Interessante Links:

Zusätzlicher Termin am 19. Juli  Herren- Mühlerunde:

 

10:00 Uhr Freundschaftsspiel gegen den TC Turnerbund Oberhausen

Info zum LK-Race:

Es werden tagesaktuell die 5 Spieler mit meisten LK-Punkten dargestellt.

Mit "LK-Race Top 100 - PDF erzeugen" wird ein PDF-Dokument geöffnet, in dem die Spieler mit ihren erreichten LK-Punkten in der Rangfolge aufgeführt sind.

Weitere Auswahlmöglichkeiten sind im Suchfeld vorhanden.

Bitte zur richtigen Platzpflege:

Nachdem die Plätze im vergangenen Winter erstmalig mit Folien abgedeckt wurden, ist die Qualität der Plätze zu Beginn der Saison deutlich besser als bisher.

 

Damit das so bleibt, ist die richtige Platzpflege sehr wichtig - deshalb:

-     vor jedem Training oder Spiel ist der Platz bis zur Umzäunung ausreichend zu wässern,

-     während des Trainings sind Löcher und Unebenheiten sofort zu schließen,

-     nach dem Training begradigen des Platzes mit Schaber und  anschließend

    den Platz mit einem Netz abziehen – und zwar bis außen an die Umzäunung.

 

Nur so werden wir Spaß an unseren Plätzen haben!

Euer Vorstand

 


LK-Turnier Portal: hier könnt Ihr interessante LK-Turniere finden!

                         Kreismeisterschaften 2015

                    Angelika Sallach siegt bei den Damen 50!

Geli wiederholt ihren Erfolg von 2013!

Im Halbfinale

hatte es Geli (an Pos. 3 gesetzt) mit der an 2 gesetzten Gudrun Bongards  vom TC RW Vluyn  zu tun.

Angelika gelang schnell ein Break und führte damit im 1. Satz 3:0; danach kam G.Bongards besser ins Spiel, kämpfte sich in den Tie Break und holte sich in dem ausgeglichen geführtem Spiel den 1. Satz. .

Im 2. Satz gab es für G.Bongards nichts zu holen, so das Angelka diesen für sich mit 6:0 verbuchen konnte.

Jetzt musste der Match Tie Break entscheiden.

Der war bis zum Ende sehr umkämpft und endete mit dem besseren Ausgang für Geli mit 10:8.

Endstand 6:7, 6:0, 10:8 in einer sehr fairen Auseinandersetzung!

 

Das Endspiel

bestritt Angelika gegen Claudia Tilch vom Homberger TC GW.

Nach nervösem Beginn lag Geli 0:3 zurück, das umkämpfte 4. Spiel brachte aber die Wende. Angelika holte Spiel für Spiel und konnte den 1.Satz mit 6:4 einfahren.

Im 2.Satz sah alles nach einem ungefährdeten Sieg für Geli nach 5:1 Führung aus. Danach kam es zu einem nervösen Spiel auf beiden Seiten und Claudia Tilch drehte das Spiel und führte 6:5.

Angelika glich aber zum 6:6 aus und es ging in den Tie Break.

Hier gelang Angelika ein guter Start und Claudia Tilch musste ihren Nerven etwas Tribut zollen, so das der siegreiche Tie Break die Entscheidung zum Matchgewinn von Angelika mit 6:4  7:6 brachte.

Auch hier ist die sportliche Einstellung beider Spielerinnen hervorzuheben!

 

Angelika und Claudia Tilch bei der Siegerehrung!


Nach dem Sieg 2013,

der Endspielteilnahme 2014,

wieder ein toller Erfolg für Angelika!

   Fabian Abel und Dominik Schütz erfolgreich im Doppel-Herren 30!

In der mit nur 4 Meldungen ausgetragenen Doppelkonkurenz

gewannen Fabian und Dominik alle 4 Spiele und wurden mit 4:0 Matchpunkten vor den 2. platzierten Schunk/Schollmeier

von BW Moers mit 4:2 Matchpunkten Kreismeister.

Dietmar Pietz siegt bei Bezirksmeisterschaften 2015!

 

Erstmals gewinnt ein Spieler der Tennisabteilung den Titel eines Bezirksmeisters.

Bei den BW Neuss ausgetragenen BZM startete Dietmar in der Altersklasse der Herren 60 und nach 2 Siegen im Viertel- und Halbfinale gelang ihm gegen Manfred Lichey von GW Büttgen

der Finalsieg.

Nach einem klaren 1. Satz den er mit 6:1 gewann, machten sich die beiden Spiele vom Freitag und vor allem das Halbfinale vom Samstag, dass er nach mehr als 3 Stunden mit 6:7/6:4/7:6 gewann, bemerkbar.

Der 2. Satz ging mit 6:4 an seinen Gegner, der Dietmar bezüglich Laufvermögen kaum nachstand.

Im Match-Tiebreak war Dietmar dann der sicherere Spieler; so dass er mit 10:6 als Sieger vom Platz ging.